Monthly Archives: März 2018

Ausschreibung wissenschaftliche Mitarbeit – Security Analytics

(by RRZEicons, some rights reserved)

Bauen Sie mit uns an einem modularen System für IT Security Analysen, gerne auch im medizinischen Kontext! Wir bieten Ihnen dazu viele Themen, die sich gut für ein Hochschulpraktikum, Bachelorthesis, Masterprojekt oder Masterthesis eignen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, aus mehreren Bereichen zu wählen, von der Bewertung der Informationsquellen, der technischen Integration, der visuellen Darstellung bis zur Korrelation mit bestehenden Auswertungen. Hierzu gibt es sowohl konzeptionelle, als auch technisch-praktische Aufgaben.

Unser Ziel ist es, ein modulares System hinsichtlich der IT-Security zu entwickeln mit einem Elastic-Stack im Zentrum, sowie einer Vielzahl an gängigen Applikation oder anderen Quellen, die Informationen einspeisen.Sie werden die Möglichkeit haben mit folgenden Tools und Standards zu arbeiten:

  • Ansible
  • Elasticsearch, Logstash, Kibana, Grafana
  • Kafka
  • Openvas, nmap
  • Honeypots
  • Jira, Confluence, Bitbucket
  • Docker/Container
  • ISO 27001
  • CIS-CSC
  • … und vieles mehr

Wir suchen motivierte Personen, die sich mit Informationssicherheit auskennen und zielorientiert arbeiten können. Die oben genannten Tools und Standards sollten größtenteils keine Fremdwörter sein. Kontakt: hr@dahamoo.com

Kickoff „ISMS Projekt“ im Krankenhaus

Nachdem die Geschäftsführung beschlossen hatte, ein ISMS (Informationssicherheits-Managementsystem) bis zum Ende des Jahres (2018) einzuführen, hatten wir diese Woche das Kick-off Meeting mit dem Leiter IT. Die erste Entscheidung war, den internationalen Standard ISO 27001 (Anforderungen an ein ISMS) als Basis für die Implementierung heranzuziehen. Ein Vorteil dieses Vorgehens ist es, sich zu einem späteren Zeitpunkt zertifizieren lassen zu können und ein solches Zertifikat für regulatorische Nachweispflichten (KRITIS, DSGVO, etc.) zu gebrauchen.  Auch bei etwaigen Haftungsfragen der Geschäftsführung ist ein solches Zertifikat immer ein Pluspunkt. Ein weiterer Vorteil ist die weltweite Verbreitung des Standards, sein Reifegrad und die hinreichende Verfügbarkeit von inhaltlichen und personellen Ressourcen.

Also, los geht’s! Continue reading

Was ist eigentlich ein ISMS … und was nicht?

Diagram by Karn G. Bulsuk (http://www.bulsuk.com)

Da sich die Krankenhäuser, die unter KRITIS fallen, inzwischen auf den Weg machen, ein sogenanntes ISMS zu implementieren, möchte ich versuchen, ein wenig Klarheit zu schaffen und das eine oder andere Missverständnis ausräumen, das mir als Berater, Auditor und Trainer zum Thema ISO 27001 (ein Standard, der Anforderungen an ein ISMS enthält) über den Weg läuft.

Klar, ISMS steht für Informationssicherheitsmanagementsystem, ein Wort mit 40 Buchstaben und damit ein weiterer Grund, warum Ausländer über unsere schöne Sprache den Kopf schütteln. Wenn man es in der Mitte  aufteilt, bleibt rechts ein System übrig, mit dem man etwas „managen“ kann, typischerweise Qualität, Umweltschutz oder eben die Sicherheit von Informationen. Continue reading